Volksbegehren Artenvielfalt "Rettet die Bienen"

Ende Januar beginnt die Einschreibemöglichkeit für das Volksbegehren "Rettet die Bienen". Dieses wird von einem großen Bündnis von über 50 Organisationen, z.B. der Imker, des Naturschutzes und aus der Landwirtschaft unterstützt.

Helfen auch Sie, das Artensterben auf unseren Fluren zu stoppen und tragen Sie sich von Donnerstag 31. Januar bis Mittwoch 13. Februar in der Verwaltungsgemeinschaft Erkheim, Babenhauser Str. 7 zu den bekannten Öffnungszeiten in die Unterschriftenliste ein! Nehmen Sie zur Eintragung bitte Ihren Personalausweis mit.

 

Die Gemeindeverwaltung hat geöffnet

Montag bis Mittwoch  8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag                   8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag                            8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Durch Ihre Unterschrift helfen Sie, bäuerlich wirtschaftende Familienbetriebe zu erhalten und das Artensterben in unserer Heimat zu stoppen!

 

Irene Merkl, Bund Naturschutz Markt Erkheim

Manfred Karrer, Obst- und Gartenbauverein Markt Erkheim

Bernhard Dehring und Max Häfele, Imkerverein Erkheim

Stefan Huber, Katholische Arbeitnehmerbewegung Erkheim-Günztal

Konrad Merkl, Unabhängige Liste Markt Erkheim