Immer höher, immer spektakulärer

Das neue Jahr hat begonnen und nicht nur in Erkheim haben die Menschen ausgelassen den Jahreswechsel gefeiert. Während schon kurz nach Beginn der Dämmerung die ersten Raketen zu Himmel stiegen, so begrüßten doch allesamt um Mitternacht das Jahr 2020.

Auch wenn den meisten Mitbürgern bewusst ist, dass Böller und Raketen schlecht für die Umwelt sind, so gehört das Entflammen einer Zündschnur doch irgendwie dazu. Einen außergewöhnlichen Schaueffekt boten die vielen Farben, die die Nacht des Himmels für einen kurzen Moment imposant zum Tage erleuchten.