Scheib aus, Scheib ei', flieg' weit und schlag ei', die Scheib soll…

Am vergangenen Sonntag lud die Freiwillige Feuerwehr Daxberg zum traditionellen Funkenfeuer ein. Neben Kaltgetränken boten die Daxberger am 18. Februar Punsch und Glühwein zum Wärmen an. Natürlich kam auch das kulinarische Wohl nicht zu kurz und Köstlichkeiten wie Bockwürste und Funkenküchle standen zum Verzehr. Nach der Begrüßung durch die Feuerwehr, begann das Winteraustreiben mit einem gemeinsamen Marsch zum Platz. Während des Brauchtums umrahmte die Musikkapelle Markt Erkheim das 34. Funkenfeuer musikalisch.